Raum und Material

„Kinder sind mit allem Notwendigen ausgestattet, um ihre Umwelt neugierig zu erforschen, ihre Körperkräfte zu üben und ihre Geschicklichkeit zu entwickeln. Aber sie brauchen Räume und Materialien die ihnen genau dies ermöglichen.“ (Zitat: Angelika van der Beek, Autorin „Bildungsräume für Kinder“)

 

Wir verstehen die Räume des Kinderhauses als Bildungsräume.

 

Unsere Räume bieten auf unterschiedlichen Ebenen die Möglichkeiten für bewegungsreiches sowie ruhiges Spiel. Durch Holzeinbauten entstehen kleine „Raum in Raum“ Einheiten“ mit Rückzugsmöglichkeiten. So erhalten unsere Kinder über unser Raumkonzept erste Antworten auf vielfältige und individuelle Spielbedürfnisse.

 

Unsere Raumgestaltung und Materialauswahl gibt unseren Kindern die Möglichkeit, ihrem Spiel im Kinderhaus selbstwirksam, eigenständig und forschend nachzugehen und dabei vielfältige Lernerfahrungen zu machen.

 

Ästhetik und Überschaubarkeit der Räume und Materialien vermitteln den Kindern Orientierung, Verlässlichkeit und Sicherheit. Grundvoraussetzung dafür ist die bewusste, sorgfältige und tägliche Vorbereitung der Räume durch unsere pädagogischen Fachkräfte.

Unsere pädagogischen Fachkräfte wählen bewusst Naturmaterial als Spielmaterial aus, da dies alle Sinne anregt. Viele unserer Spielmaterialien haben in ihrer Nutzung keine vorgegebene Funktion und geben so der Phantasie und Kreativität jedes einzelnen Kindes Raum. Ein Wolltuch beispielsweise kann somit im Spiel für die Kinder zu einem Tischtuch, einem Umhang, einer Schürze, einer Babywindel, einer Bettdecke, einer Wiese, einer Lasterladung, einem Stirnband, einer Hundeleine und vielem mehr werden.

 

Die Auswahl des jeweils präsentierten Materials richtet sich nach der Entwicklung und den Bedürfnissen unserer Kinder und hat einen Bezug zu den aktuellen Bildungsthemen im Kinderhaus sowie den aktuellen Spielthemen der Kinder. Materialien zum Nachspielen der religiösen Themen des Kirchenjahres, der Gottesdienstinhalte und eigener Erfahrungen sind selbstverständlicher Bestandteil. 

 

Unsere pädagogisch erarbeiteten Kriterien für die Präsentation des Materials sind Struktur, Überschaubarkeit, Ordnung, Sauberkeit, guter Zustand und freie Verfügbarkeit auf Kinderhöhe.

 

Für das naturnah gestaltete Außengelände des Kinderhauses gelten die gleichen pädagogischen Kriterien. Kinder haben dort vielfältige Möglichkeiten, Natur zu erleben und zu erforschen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kinderhaus Panama