Elternbeirat

Für die Konzeption des Kinderhauses haben der Elternbeirat und das Team des Kinderhauses gemeinsam folgenden Text verfasst:

Das offene Konzept des Evangelischen Kinderhauses Panama bedingt auch eine offene Form der partnerschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Eltern und pädagogischen Fachkräften. Dazu braucht es einen bestimmten Rahmen, in dem gegenseitige Grenzen geachtet werden, respektvoll miteinander umgegangen und gegenseitige Wertschätzung gelebt wird.

Von zentraler Bedeutung ist für uns die wechselseitige Öffnung.

Eltern und pädagogische Fachkräfte finden Zeit für einen regelmäßigen Austausch wichtiger Informationen in Bezug auf Kinder, Familien und die Kindertageseinrichtung.

Beide Seiten entwickeln Verständnis für den Lebenszusammenhang des jeweils anderen. Sie erkennen die Bedeutung der jeweils anderen Lebenswelt für das Kind an und teilen die Verantwortung für die Unterstützung der kindlichen Entwicklung.

Die offene Kommunikation zwischen allen Personen, die an der Erziehungspartnerschaft eines Kindes beteiligt sind, ist der Grundstein, um das Kind ganzheitlich zu umsorgen. Erst diese offene Kommunikation macht ein Umgehen mit Konflikten möglich und schafft Raum für konstruktive Kritik, die nur dann auch angenommen bzw. gegeben werden kann.

Offene Elternarbeit heißt für uns auch, dass Eltern in der Einrichtung willkommen sind, verweilen können, am Kindergarten- / Krippenalltag teilnehmen, also in der Gruppe hospitieren oder gar mitarbeiten können.

Dies hat den Vorteil, dass sie den Alltag direkt kennen lernen. Eltern erleben hautnah den pädagogischen Umgang der Pädagogen und Pädagoginnen mit den Kindern. Dies fördert Vertrauen und schafft Transparenz.

Ergänzend dazu erhalten die Eltern Einblick in die pädagogische Konzeption, die Tagesstruktur und die tagesaktuellen Angebote im Kinderhaus von Seiten der Einrichtung.

Die guten Beziehungen zwischen Eltern und pädagogische Fachkräfte ergeben ein emotional stabiles Gefüge, innerhalb dessen sich das Kind besser entfalten kann, das Kind überwindet Schwierigkeiten leichter, es gewinnt Sicherheit.

 

Im Kindergartenjahr 2015/2016 setzt sich der Elternbeirat wie folgt zusammen:

  • Ralph Fuellop (Vorstitzender)
  • Nora Best (stv. Vorsitzende)
  • Christiane Reher (stv. Vorstitzende)
  • Jürgen Bietsch
  • Coletta Rieckert
  • Nicole Wohn

Projekte des Elternbeirats

Einige Beispiele für bereits beendete und aktuelle Projekte des Elternbeirats sind:

  • Unterstützung bei Renovierung udn Neugestalten des Hauses und des Freigeländes
  • Organisation/Durchführung eines Kindergartenfests (neu in 2016)
  • Sponsoring und Sammelaktionen zugunsten des Kinderhauses
  • Erstellung der Homepage für das Kinderhaus Panama
  • Mitwirkung an der Erstellung des Natur-Spiel-Raumes

Kontakt

Es gibt verschiedene Möglichkeiten mit dem Elternbeirat in Kontak zu treten. Nutzen Sie diese Möglichkeiten, denn jeder Vorschlag, jede Meinung, Idee oder Kritik ist uns wichtig. Neben der persönlichen Kontaktmöglichkeit beim Bringen oder Abholen der Kinder können Sie den Elternbeirat des Kindehauses Panama unter folgender Email-Adresse:

elternbeirat@kinderhaus-panama.de

erreichen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kinderhaus Panama